meine Kreativität

Malen

Schon im Gymnasium war Bildnerische Erziehung mein Lieblingsfach, mein Professor bewunderte immer meine Arbeiten.

Im Jahre 2000 fing ich an mit Aquarellfarben zu malen, kurz darauf wechselte ich zu Acrylfarben. Ich absolvierte ein paar Stunden Malen in einem Bastelstudio, durch Üben und Ausprobieren entdeckte ich meine Liebe zu Farben neu. Ich liebe es auf riesigen Leinwänden zu malen.

Immer wieder hatte ich Kinder bei mir, denen ich die Liebe zu Farben weitergeben durfte. So Vanessa, Jahrgang 1994, die mit Liebe viele schöne Bilder malte, die sie im Dezember 2007 im Gemeindeamt Lebring in ihrer 1. Vernissage präsentierte.

Basteln

Egal was entsteht, ich liebe es die verschiedensten Dinge herzustellen, schöne, nutzvolle und auch „nutzlose“. Ich gestalte mit viel Liebe Ostereier, Türkränze, Weihnachtskugeln, Adventskränze, Perlenengel, Schmuck, Traumfänger…., ich stricke und häkle …, baue Feenhäuser und Kinderlaternen, bemale Steine und und und …….

Meine besondere Zuwendung gilt dem Mosaik; mit kleinen Fliesen und zerhämmerten Fliesenteilen werden Blumentöpfe, Kugeln usw. verziert.

Immer wieder besuchte ich die unterschiedlichsten Bastelkurse:
Seidenmalen Gewürzkränze Aquarell- und Acrylmalerei Schmuckketten Holzschnitzen Makramee Hinterglasmalerei Fimo-Schmuck Töpfern Tiffany und unzählige mehr.

Schreiben

Schon immer habe ich für diverse private Anlässe schöne Worte gefunden und in Gedichtform festgehalten, sei es in Hochdeutsch oder in Mundart. Ich halte Gedanken und alltägliche Gefühle in kleinen Artikeln fest, verarbeite damit auch Autobiografisches.